Q3199667

Liste der Visionsliteratur Bücher : Stimmen Sie für Ihre Favoriten.

Liste der Visionsliteratur Bücher   : Stimmen Sie für Ihre Favoriten.

Die Gattung der Visionsliteratur umfasst zunächst sämtliche schriftlich festgehaltenen visionären Erlebnisse. Diese Erlebnisse können religiös und nichtreligiös sein. Die Texte der Visionsliteratur fallen zugleich auch immer mit anderen Literaturgattungen zusammen, je nachdem in welchem Zusammenhang sie niedergeschrieben wurden. So können visionäre Berichte in Autobiographien, Heiligenviten, Briefe, Chroniken oder auch medizinische Berichte eingebunden sein. Dabei lassen sich viele Texte, vor allem solche mit politischem oder literarischen Kontext, nicht eindeutig einem tatsächlichen visionären Erlebnis zuordnen.

Visionsliteratur gehört, neben den Literaturen, in die sie eingebunden sein kann, als Untergattung zu den Bereichen Legendarik und Offenbarungsliteratur. Die Gattung Legende ist nicht eindeutig festzulegen. Der Begriff wird oft sehr unterschiedlich verwendet, wobei er von der sagenhaften Erzählung im englischen Sprachraum bis hin zur liturgischen Lesung und der spezifischen Heiligenlegende im deutschsprachigen Raum alles umfassen kann. Die Visionsliteratur fällt unter diese Bezeichnung, da die vielfach instrumentalisierten Texte alle Bereiche der Legendarik abdecken.

Die Offenbarungsliteratur umfasst neben Visionsberichten auch Berichte über Auditionen, Erscheinungen und Entrückungen und ist daher als Überbegriff zu verstehen. Ihre literarischen Formen reichen von autobiographischen Visionsniederschriften über oft sorgsam komponierte Offenbarungsbücher und Gnadenviten bis hin zu stilisierten brieflichen Mitteilungen.

Ihre Blüte erlebte die Visionsliteratur im Mittelalter. Niederschriften von Visionen gehören in dieser Epoche zu den beliebtesten Texten, da man sie, neben dem reinen Unterhaltungswert, vielfach instrumentalisieren konnte. So wurden sie zur religiösen Belehrung, zur Ausschmückung von Predigten und auch zur Unterstützung politischer Ziele genutzt. Trotz dieser vielfältigen Verwendungszwecke muss bereits im Mittelalter das Bewusstsein dafür vorhanden gewesen sein, dass es sich um eine eigene Gattung handelt, was die Sammlungen zu diesem Thema belegen.

 Lesen Sie mehr...
 
 
 
Votes cast on this list:
Up-Votes: 0
Down-Votes: 0
Views: 3432
 
Best-Votes: 0
Worst-Votes: 0
Total Votes: 0
 
comments powered by Disqus
 

Voting Regeln

  • Sie können jeden Gegenstand auf der Liste nach oben oder nach unten stimmen. Bitte beachten Sie bei der Abstimmung immer den jeweiligen Kontext, z. B. ein Lied Bezug auf die anderen Lieder auf dem Album, die Leistung eines Schauspielers im Vergleich zu anderen Akteuren in demselben Film, ein Buch in Bezug auf andere Bücher desselben Autors oder innerhalb der gleichen Gattung usw.
  • Eine Stimme kann durch einfaches Anklicken der gegenteiligen Bewertung innerhalb von 24 Stunden aufgehoben und neutralisiert werden. Sie können diesen Gegenstand dann erneut bewerten.
  • Jeder Nutzer hat eine Stimme für jeden Gegenstand in einer Liste innerhalb von 24 Stunden. D. h., Sie können auch alle Gegenstände in einer Liste bewerten, aber nur mit jeweils einer Stimme. Nach 24 Stunden können Sie wieder stimmen für dieselben Gegenstand in der Liste.
  • Sie können einen bestimmten Gegenstand in vielen verschiedenen Listen bewerten. Zum Beispiel können Sie für David Bowie in der Liste der Popmusiker, der Liste der Indierock-Musiker und auf der Liste der Rockmusiker usw. abstimmen, da der Kontext jeweils ein anderer ist.
  • Viel Spaß beim Voten!