Q840065

New Jack Swing Band & Musiker Liste

New Jack Swing Band & Musiker Liste

New Jack Swing ist der Name eines Musikgenres, das Mitte bis Ende der 1980er Jahre entstand. Die Musikrichtung wurde besonders durch die Arbeit von Produzent Teddy Riley geprägt. Der Begriff selbst wurde 1987 vom Journalisten und Regisseur Barry Michael Cooper in einem Artikel in der Village Voice geprägt. New Jack Swing verbindet die urbanen Musikrichtungen R&B und Hip-Hop durch die Verwendung von einfachen Keyboard-Melodien, Samples aus der Funk-Musik (vor allem James Brown) und groovenden, sehr perkussiven Drumcomputer-Beats, die von den synkopierten Rhythmen des Swing beeinflusst sind. Vor allem zu Beginn der 1990er beeinflusste die Musik den Mainstream maßgeblich.

Die meistverkauften Veröffentlichungen des Genres waren die Alben Don't Be Cruel (1988) von Bobby Brown und Dangerous (1991) von Michael Jackson. Teddy Riley war an beiden Alben maßgeblich beteiligt, ebenso am Soundtrack des Films New Jack City (1991), der den New Jack Swing auch ins Kino brachte. Neben Riley war Kenneth „Babyface“ Edmonds der bedeutendste Produzent des Genres.

Neben Janet Jackson und Bobby Brown waren weitere wichtige New-Jack-Swing-Interpreten Jodeci, Keith Sweat, Boyz II Men, Tony! Toni! Toné!, En Vogue, Kool Moe Dee, Bell Biv DeVoe und Heavy D. Später verwendeten auch weitere Popstars Elemente des New Jack Swing, so etwa Whitney Houston ("I'm Your Baby Tonight"), Madonna ("Erotica") oder Kylie Minogue ("Word Is Out").

 Lesen Sie mehr...
 
 
 
Votes cast on this list:
Up-Votes: 0
Down-Votes: 0
Views: 3432
 
Best-Votes: 0
Worst-Votes: 0
Total Votes: 0
 
comments powered by Disqus
 

Voting Regeln

  • Sie können jeden Gegenstand auf der Liste nach oben oder nach unten stimmen. Bitte beachten Sie bei der Abstimmung immer den jeweiligen Kontext, z. B. ein Lied Bezug auf die anderen Lieder auf dem Album, die Leistung eines Schauspielers im Vergleich zu anderen Akteuren in demselben Film, ein Buch in Bezug auf andere Bücher desselben Autors oder innerhalb der gleichen Gattung usw.
  • Eine Stimme kann durch einfaches Anklicken der gegenteiligen Bewertung innerhalb von 24 Stunden aufgehoben und neutralisiert werden. Sie können diesen Gegenstand dann erneut bewerten.
  • Jeder Nutzer hat eine Stimme für jeden Gegenstand in einer Liste innerhalb von 24 Stunden. D. h., Sie können auch alle Gegenstände in einer Liste bewerten, aber nur mit jeweils einer Stimme. Nach 24 Stunden können Sie wieder stimmen für dieselben Gegenstand in der Liste.
  • Sie können einen bestimmten Gegenstand in vielen verschiedenen Listen bewerten. Zum Beispiel können Sie für David Bowie in der Liste der Popmusiker, der Liste der Indierock-Musiker und auf der Liste der Rockmusiker usw. abstimmen, da der Kontext jeweils ein anderer ist.
  • Viel Spaß beim Voten!